CD-Projekt: "Dedicated - JGOH and Friends" / JugendGitarrenOrchester-Hamburg
GitarreHamburg.de gemeinnützige GmbH

 

Schon im Jahr 2012 widmete der argentinische Komponist Máximo Diego Pujol dem JGOH das Werk „Balvanera“. In 2014 kamen die Widmungskompositionen „Andalusisch“ von Prof. Dieter Kreidler und „Intergalactic Express“ von Andrew York hinzu. Im gleichen Jahr traf das JGOH zudem unter dem Titel “Meet the Composer“ mit verschiedenen international renommierten Komponisten zusammen, um mit diesen an ihren Werken zu arbeiten. Diese spannenden direkten Begegnungen eröffneten den Ensemblemitgliedern einen ganz unmittelbaren Zugang zu zeitgenössischen Werken und steigerten die Lust auf die generelle Auseinandersetzung mit Neuer Musik. Dies ließ im Ensemble eine neue Projektidee entstehen:
Unter dem Haupttitel „Dedicated – JGOH and Friends“ wird das JGOH in 2015 und 2016 auf renommierte Gitarristen und Komponisten treffen um von ihnen zu lernen, mit ihnen zu proben und zu konzertieren. So wird es u.a. Begegnungen mit Andres Villamil (COL) und Don Ross (CAN) geben. Darüber hinaus gab es bereits in 2015 eine musikalische Begegnung mit dem weltberühmten und grammyprämierten Los Angeles Guitar Quartet (LAGQ). Im Rahmen eines Gastspiels des LAGQ bei den Hamburger Gitarrentagen am 09.05.2015 führte das JGOH mit dem US-amerikanischen Quartett das Stück „Shiki“ für Gitarrenquartett und Gitarrenorchester des japanischen Komponisten Shingo Fuji auf. Dieses Konzert fand im Rolf-Liebermann-Studio statt und wurde vom Sender NDR-Kultur aufgezeichnet.
Die Begegnungen und die Ergebnisse aus der Arbeit mit den Komponisten und ihren Werken werden regelmäßig durch Audioaufnahmen dokumentiert, die wiederum die Basis für ein Folgeprojekt in 2016 sein werden. Dann sollen die Aufnahmen Eingang in eine neue CD-Produktion mit dem Titel „Dedicated – JGOH and Friends“ finden. Diese Produktion wird ausschließlich zeitgenössische Kompositionen enthalten, die jeweils speziell für das Orchester komponiert wurden, Die CD wird anlässlich des zehnjährigen Jubiläums des JugendGitarrenOrchesters Hamburg im Rahmen des 7. Hamburger Gitarrenfestivals vom 04. – 06.11.2016 der Öffentlichkeit präsentiert. Mittlerweile haben schon u.a. Komponisten wie Andrew York, Richard Charlton, Máximo Diego Pujol, Dieter Kreidler, Martin Staeffler, Carlo Domeniconi, Andres Villamil, Mirco Oldigs und Don Ross für das JugendGitarrenOrchester-Hamburg komponiert. Nach der erfolgreichen CD-Produktion "JGOH on Tour" in 2012 und der Konzert-DVD "JGOH unplugged - The Power of Acoustic Guitar" wird auch die neue CD von den Orchestermitgliedern in Eigenregie produziert.

Download als PDF

Projektträger & Info

Die GitarreHamburg.de gGmbH ist Träger gleich mehrerer erfolgreicher Projekte der vergangenen Jahre, wie dem JugendGitarrenOrchester-Hamburg (Preisträger des Deutschen Orchesterwettbewerbs 2012) und seinem Nachwuchsensemble JGOH-Juniorteam (Preisträger des Landesorchesterwettbewerbs Orchestrale 2011), den Hamburger Gitarrentagen, dem Hamburger Gitarrenfestival (Kulturpreisträger Hamburg-Nord 2010) und dem Internetportal GitarreHamburg.de. Guter Musikunterricht ist teuer! Bekommt ein Kind instrumentalen Einzelunterricht, dann fallen für eine wöchentliche Unterrichtseinheit von 45 Minuten im Durchschnitt monatliche Kosten von ca. 90,- Euro an. Ein derartiger Betrag ist für viele Eltern schwer oder gar nicht zu leisten. Die GitarreHamburg.de gGmbH wurde deshalb mit dem Ziel gegründet, wichtige Angebote der musikalischen Nachwuchsförderung allen Hamburger Kindern und Jugendlichen kostenlos zugänglich zu machen. Mit seinen Projekten möchte die GitarreHamburg.de gGmbH Kindern und Jugendlichen eine sportive Lust an Leistung und die Freude an hingebungsvollem Musizieren vermitteln. Die musikalische Betätigung schafft dabei nicht nur eine wichtige zusätzliche Ausdrucksmöglichkeit sondern fördert zudem so wichtige Eigenschaften und Kompetenzen wie die Steigerung der persönlichen Frustrationstoleranz, Ausdauer und Geduld, Teamfähigkeit oder die Kompetenz, sich systematisch auf ein Fernziel vorzubereiten.


Projekt-Nr:
000105
Themenfeld:
Kultur 
Wir brauchen:
Finanzielles Sponsoring 
Bezirk:
Gesamtgebiet Metropolregion Hamburg
Zeitrahmen bis:
31. Dezember 2016

 

 

Mit Projektträger Kontakt aufnehmen

Sie möchten das Projekt unterstützen? Füllen Sie einfach das Kontaktformular möglichst vollständig aus. Es wird direkt an den Projektträger gesendet, der sich dann mit Ihnen in Verbindung setzt.

 

 


 

zurück