MENTOR – Die Leselernhelfer HAMBURG e.V.
MENTOR –Die Leselernhelfer HAMBURG e.V.

 

Viele Kinder sind heute den schulischen Anforderungen nicht gewachsen, weil es ihnen an Lesekompetenz fehlt. Zu viele verlassen die Schule ohne Abschluss und leiden ihr Leben lang unter den Folgen dieses Defizits. Besonders betroffen sind Schüler aus bildungsfernen Familien und viele, die Deutsch als Fremdsprache erlernen.
Wir begegnen diesem Mangel durch gezielte individuelle Zuwendung. Getreu unserem Motto „Lesen lernen macht stark!“ ermutigen unsere ehrenamtlichen Mentorinnen leseschwache Schüler, sich neue Texte zu erschließen und ihren Wortschatz auszubauen. Das Angebot des Leselernhelfens in einer 1:1-Betreuung ist in Hamburg einmalig. Jeder Mentor verbringt einmal pro Woche eine Stunde mit einem Schulkind. Zu zweit wird gelesen und das Gelesene besprochen, aber auch gespielt und gelacht. Allmählich bessert sich bei den Schülern das Verständnis für Sprache und Texte. Mehr noch: Sie fassen wieder Mut zu sich und zu den eigenen Fähigkeiten. Ihr Selbstbewusstsein wird gestärkt und neue, positive Erfahrungen werden möglich. Diese individuelle Betreuung erfolgt im Schnitt über ein Jahr. Bereits nach sechs Monaten berichten uns die Schulen über erkennbare Erfolge im Unterricht. Näheres unter www.mentor-hamburg.de
Unsere Arbeit stützt sich auf Kooperationen mit einzelnen Grund-, Haupt- und Gesamtschulen. Wir haben bisher in Hamburg über 5.000 Schüler betreut und sind derzeit mit über 850 Mentoren an mehr als 110 Schulen tätig. Mehrere Schulen warten auf Leseförderung durch MENTOR e.V.
Unsere Mentoren besuchen vor ihrem Einsatz ein Vorbereitungsseminar. Während ihrer Tätigkeit nehmen sie an regelmäßigen Treffen zu gegenseitigem Austausch und pädagogischer Beratung sowie Fortbildungsveranstaltungen teil. Mehr als 70 ehrenamtliche Koordinatoren stellen den Kontakt zu den Schulen her und stehen diesen als Ansprechpartner zur Verfügung. Den Großteil ihrer Zeit verwenden sie für die Betreuung und Fortbildung der Mentoren.
Der Verein finanziert sich ausschließlich über Mitgliedsbeiträge und Spenden.

Download als PDF

Projektträger & Info

Wir möchten, dass alle Kinder lesen können. Nach diesem Leitsatz unterstützt MENTOR - Die Leselernhelfer HAMBURG e.V. Kinder zwischen 6 und 16 Jahren beim Lesenlernen. In Zusammenarbeit mit Hamburger Schulen vermittelt der Verein ehrenamtliche Lesepaten und -patinnen. Wir setzen auf das erfolgreiche 1:1-Prinzip: 1 Mentor oder 1 Mentorin trifft sich mit 1 Kind wöchentlich eine Stunde zum gemeinsamen Lesen, Erzählen und Spielen, und das mindestens ein Jahr lang. Die Lesestunden verlaufen spielerisch und ohne Druck. Inzwischen begleiten die Lesepaten über 1.000 Kinder beim Lesenlernen.


Projekt-Nr:
000081
Projektstatus:
Die größte Herausforderung für den Verein besteht nach wie vor in der Schaffung eines langfristig verfügbaren Finanz-sockels. MENTOR HAMBURG e.V. finanziert sich überwiegend aus kleineren und mittleren Spenden sowie Mitgliedsbeiträgen, was eine langfristige Finanzplanung und damit auch eine nachhaltig wirksame Organisationsentwicklung erschwert. Die wirkungsvolle Einzelförderung eines Lesekindes bzw. eines Lesetandems kostet den Verein jährlich rund 150 €. Dieser Betrag wird für die sorgfältige Auswahl, die qualifizierte Vorbereitung und Fortbildung der Mentorinnen und Koordinatorinnen benötigt. Zudem sind Kosten für die Betreuung und Wertschätzung der 960 Ehrenamtlichen, Organisations-kosten für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit sowie für Versicherungen zu tragen.
Themenfeld:
Bildung, Soziales 
Wir brauchen:
Finanzielles Sponsoring, Regelmäßige wöchentliche Zeitspenden (bis 5 Stunden ), Büromaterial, Bekanntmachung / Netzwerk 

 

2 Spender
Projektunterstützer: Iwan Budnikowsky GmbH & Co. KG/Budnianer Hilfe e.V., Sven Mahn GmbH & Co. Kg

 

Mit Projektträger Kontakt aufnehmen

Sie möchten das Projekt unterstützen? Füllen Sie einfach das Kontaktformular möglichst vollständig aus. Es wird direkt an den Projektträger gesendet, der sich dann mit Ihnen in Verbindung setzt.

 

 


 

zurück