Sport bewegt - Sport verbindet: Hallenzeiten für inklusive Sportvereine
Evangelische Stiftung Alsterdorf

 

Für viele Menschen mit Behinderung war es lange Zeit nicht möglich Sport zu treiben. Es fehlten die geeigneten Sportstätten und das zugehörige Angebot. Auch gab es kaum qualifizierte Trainer, Schiedsrichter, Lehrer…

--- Die Barakiel-Sporthalle: Bundesweit die erste konsequent behindertengerechten Sporthalle ---
Diese Situation konnten und wollten wir nicht hinnehmen. Gemeinsam mit vielen Unterstützern und Spendern ist es uns gelungen, die Barakiel-Sporthalle zu bauen und im Jahre 2014 zu eröffnen. Durch die innovative Ausstattung ist sie eine „Halle für alle“ – hier kann nun tatsächlich jeder sportlich aktiv sein, egal ob mit oder ohne Behinderung.
Einige Beispiele: Die Neigung eines Teils der Kletterwand ist veränderbar, womit sie auf die spezifischen Bedürfnisse von Menschen mit Behinderung ausgerichtet werden kann. Menschen mit Sehbehinderung sind in besonderem Maße auf eine Orientierung mittels Gehör angewiesen, so dass sie eine optimale, reiz-arme Raumakustik benötigen, die hier berücksichtigt wurde. Zudem gibt es eine Ausschilderung in Pyramiden- und Braille-Schrift, ein tastbares und koloriertes Leitsystem sowie ein plastisches Modell der Halle. - Menschen mit einem Hörgerät wird durch eine induktive Beschallungsanlage die akustische Teilhabe an öffentlichen Veranstaltungen in der Halle ermöglicht.

--- Helfen Sie mit, dass noch mehr Vereine die Halle nutzen können ---
Viele Vereine, welche im Bereich Inklusionssport aktiv sind, haben nur wenig Geld zur Verfügung. Sie können sich daher die Hallenmiete nicht leisten. Ob es sich um Rollstuhltischtennis, einen inklusiven Zirkus oder Sport für Rheumakinder handelt: Lassen Sie diese Vereine nicht auf der Bank sitzen und helfen Sie mit Ihrer Spende dabei Hallenzeiten für diese Vereine zu finanzieren!

Download als PDF

Projektträger & Info

Menschen sind unser Leben - unter diesem Motto bietet die Evangelische Stiftung Alsterdorf ein breit gefächertes Angebot für Menschen mit und ohne Handicap in Hamburg, Schleswig-Holstein und Niedersachsen. Hierzu zählen Beratung und Diagnostik, Wohnen und Assistenz, Bildung und Arbeit, Medizin, Pflege und Therapie.


Projekt-Nr:
000124
Themenfeld:
Sport 
Wir brauchen:
Finanzielles Sponsoring 
Bezirk:
Gesamtgebiet Metropolregion Hamburg

 

 

Mit Projektträger Kontakt aufnehmen

Sie möchten das Projekt unterstützen? Füllen Sie einfach das Kontaktformular möglichst vollständig aus. Es wird direkt an den Projektträger gesendet, der sich dann mit Ihnen in Verbindung setzt.

 

 


 

zurück