Jamliner
Musikschulverein-Hamburg e.V.

 

Jamliner - Hamburgs musikalische Buslinie

Der Jamliner ist ein ehemaliger Linienbus, der mit Sponsorenhilfe in einen mobilen Bandproberaum mit Tonstudio umgebaut wurde.

Jugendliche ab zwölf Jahren, die nicht von sich aus zu einer Musikschule gehen würden, können direkt in ihrem Viertel und – dank fortlaufender Unterstützung durch die Förderer – kostenlos und ohne Vorkenntnisse die “rollende Musikschule” besuchen.

Jede Band kommt für ein halbes Jahr ein Mal pro Woche in den Bus und arbeitet an eigenen Song-Ideen, um dann am Ende einer intensiven Arbeitsphase die eigene CD mit selbst geschriebenem, selbst gespieltem Song und selbst gestaltetem Cover in den Händen zu halten.

Der Jamliner ist ein Projekt der Staatlichen Jugendmusikschule Hamburg, des Fördervereins der Staatlichen Jugendmusikschule Hamburg e.V. und Nestwerk e.V. Für einen Unterrichtstag fallen Kosten in Höhe von 1.040 Euro pro Monat an. Seit seiner Entstehung im Jahr 2000 ist der Jamliner von Spenden abhängig. Wir danken allen Förderern, die sich von der Idee des Projekts überzeugen ließen, und ohne die es bei der Idee geblieben wäre.

Download als PDF
Projekt-Nr:
000054
Themenfeld:
Soziales 
Wir brauchen:
Finanzielles Sponsoring 
Bezirk:
Gesamtgebiet Metropolregion Hamburg

 

 

Mit Projektträger Kontakt aufnehmen

Sie möchten das Projekt unterstützen? Füllen Sie einfach das Kontaktformular möglichst vollständig aus. Es wird direkt an den Projektträger gesendet, der sich dann mit Ihnen in Verbindung setzt.

 

 


 

zurück