JEA! - Jedem einen Abschluss
SchlauFox e.V.

 

Jedes Jahr verlassen rund 500 Hamburger Jugendliche die Schule ohne Abschluss. Diese Schüler haben keine Chance auf dem Arbeitsmarkt und auf einen Berufseinstieg. Die sozialen Folgen sind über Generationen hinweg spürbar und zeigen sich häufig als Perspektivlosigkeit und als gesteigerte Bereitschaft zu Gewalt- und Straftaten. Dieses belastet den Einzelnen, die Familie sowie die Gesellschaft als Ganzes.

Die ökonomischen Folgen lassen sich in Zahlen fassen. Ein Langzeitarbeitsloser kostet die Stadt Hamburg rund 18.000 Euro pro Jahr. Rutschen diese 500 Jugendlichen ohne Abschluss nach der Schule in die Arbeitslosigkeit und perspektivisch in die Langzeitarbeitslosigkeit ab, dann kostet das allein in Hamburg rund 9 Millionen Euro pro Jahr!

Um diesem gesellschaftlichen und finanziellen Problem entgegenzuwirken, begleitet JEA! seit 2009 Risikoschüler durch intensive und persönliche Unterstützung zum Hauptschulabschluss.

Als Risikoschüler gelten diejenigen, deren Hauptschulabschluss gefährdet ist. Diese heterogene Gruppe wird über zwei Jahre in Form von fachlicher Nachhilfe, Kleingruppen-Coaching, Sprachförderung und Einzelfallhilfe unterstützt. Die Förderung übernehmen die JEA!-Coaches – Studenten überwiegend pädagogischer Fachrichtungen – die von JEA! umfangreich ausgebildet und begleitet werden. Unmittelbar profitieren Schüler und Studenten gleichermaßen.

Die jährlichen Kosten für das JEA!-Programm sind mit nur 1.000 Euro pro Schüler sehr gering. Finanziert wird JEA! vorrangig durch Stiftungen und Vereine sowie durch Patenschaften von Unternehmen und Privatpersonen. Die Kooperationsschulen beteiligten sich bisher zu 25 Prozent an den Projektkosten.

Seit Projektbeginn in 2009, haben wir über 100 Schüler gecoacht und blicken auf eine Abschlussquote von fast 100 Prozent zurück. Das hat auch die Juroren von startsocial überzeugt, die - unter der Schirmherrschaft von Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel - im Jahr 2013 einen Bundespreis an JEA! verliehen haben.

Wir freuen uns, wenn auch Sie uns bei unserem sozialen Engagement unterstützen!

Download als PDF

Projektträger & Info

Eine fundierte Bildung ist der Schlüssel zu ökonomischer und sozialer Teilhabe und guten Ausbildungs-, Beschäftigungs- und Verwirklichungschancen. Durch seine Projekte unterstützt SchlauFox deshalb insbesondere sozioökonomisch benachteiligte Kinder und Jugendliche auf den verschiedenen Ebenen ihres schulischen und außerschulischen Bildungsweges.


Projekt-Nr:
000137
Projektstatus:
Derzeit läuft JEA! erfolgreich in 10 Projekten mit 150 Schülern und 40 ehrenamtlichen Coaches an 5 Hamburger Schulen. Diese Dimension kann JEA! nur durch entsprechende Spenden und ehrenamtliches Engagement aufrechterhalten.

Unterstützen Sie JEA! mit einer zwei-jährigen Patenschaft für
- einen Schüler (1.000 Euro/Jahr)
- eine Kleingruppe mit 5 Schülern (5.000 Euro/Jahr)
- ein komplettes JEA!-Projekt für 15 Schüler (15.000 Euro/Jahr)
order spenden Sie einen einmaligen Betrag!

Jeder Euro hilft uns, Hamburger Jugendlichen eine Perspektive zu geben.
Themenfeld:
Bildung 
Wir brauchen:
Finanzielles Sponsoring 
Bezirk:
Gesamtgebiet Metropolregion Hamburg
Zeitrahmen bis:
31. Dezember 2020

 

3 Spender
Projektunterstützer: Iwan Budnikowsky GmbH & Co. KG/Budnianer Hilfe e.V., JOBLINGE, Handelskammer Hamburg

 

Mit Projektträger Kontakt aufnehmen

Sie möchten das Projekt unterstützen? Füllen Sie einfach das Kontaktformular möglichst vollständig aus. Es wird direkt an den Projektträger gesendet, der sich dann mit Ihnen in Verbindung setzt.

 

 


 

zurück