Wir machen Therapie mobil!
Fundskerle - Förderkreis der Gesundheitsholding Lüneburg

 

Durch den Zusammenschluss der kommunalen Gesundheitsdienstleister unter dem Dach der
Gesundheitsholding Lüneburg konnte ein Leistungsangebot geschaffen werden, welches die Bürger in
allen Lebensphasen unterstützt und begleitet. Ein Model, welches deutschlandweit Interesse findet. Die
Fundskerle - der Förderkreis der Gesundheitsholding Lüneburg - unterstützen Projekte der drei
gemeinnützigen Gesellschaften (Klinikum Lüneburg, Psychiatrische Klinik Lüneburg, Seniorenzentrum
Alte Stadtgärtnerei), die diese aus eigener Kraft nicht finanzieren können. Daher freuen wir uns über Spender, die unser aktuelles Projekt unterstützen. Denn mit einem Sinneswagen möchten wir für mehr Lebensqualität für bettlägerige Bewohner sorgen.

Im Seniorenzentrum Alte Stadtgärtnerei gehen die Pflege- und Therapiekräfte individuell auf die Bewohner ein. Jeder soll entsprechend seiner Bedürfnisse, Vorlieben und Fähigkeiten die beste Betreuung bekommen.

Können Bewohner vorübergehend oder dauerhaft ihr Zimmer nicht verlassen, weil sie in ihrer Mobilität oder ihrer sensorischen Wahrnehmung zu sehr eingeschränkt sind, kommen Therapie und weitere Angebote direkt ans Bett. Um hier eine noch bessere Versorgung zu ermöglichen, möchten wir Fundskerle für das Seniorenzentrum Alte Stadtgärtnerei in Lüneburg einen Sinneswagen anschaffen.

Für die Anschaffung des Sinneswagens benötigen wir 3.500 Euro und bitten Sie dafür um Unterstützung.

Download als PDF

Projektträger & Info

Durch den Zusammenschluss der kommunalen Gesundheitsdienstleister unter dem Dach der Gesundheitsholding Lüneburg konnte ein Leistungsangebot geschaffen werden, welches die Bürger in allen Lebensphasen unterstützt und begleitet. Ein Model, welches deutschlandweit Interesse findet. Die Fundskerle - der Förderkreis der Gesundheitsholding Lüneburg - unterstützt Projekte der drei gemeinnützigen Gesellschaften (Klinikum Lüneburg, Psychiatrische Klinik Lüneburg, Seniorenzentrum Alte Stadtgärtnerei), die diese aus eigener Kraft nicht finanzieren können.


Projekt-Nr:
000221
Projektstatus:
Wir haben im Juli 2020 mit dem Projekt begonnen und würden uns freuen, wenn wir den Bewohnern des Seniorenheims den Sinneswagen zu Weihnachten zur Verfügung stellen können.
Themenfeld:
Gesundheit 
Wir brauchen:
Finanzielles Sponsoring 
Bezirk:
übrige Metropolregion Hamburg
Zeitrahmen bis:
30. November 2020

 

 

Mit Projektträger Kontakt aufnehmen

Sie möchten das Projekt unterstützen? Füllen Sie einfach das Kontaktformular möglichst vollständig aus. Es wird direkt an den Projektträger gesendet, der sich dann mit Ihnen in Verbindung setzt.

 

 


 

zurück