Gemeinwohlbörse
350 Ideen für 350 Unternehmen
Projekte unterstützen
Unterstützer finden

Gemeinwohl
Börse

Die Gemeinwohlbörse Hamburg führt Unternehmen und Projektpartner aus der Metropolregion Hamburg zusammen, um gesellschaftliches Engagement in der Region weiter zu stärken.

>> mehr

Projekt
eintragen

Sie benötigen Unterstützung für Ihr Projekt? Als gemeinnütziger Projektpartner können Sie direkt mit interessierten Unternehmen in Kontakt treten. Nach einer kurzen und kostenlosen Registrierung können Sie Ihr Projekt einstellen.

>> mehr

Unter-
stützung anbieten

Sie möchten sich gesellschaftlich engagieren, haben aber noch kein geeignetes Projekt gefunden? Die Gemeinwohlbörse Hamburg hilft jedem Unternehmen, von klein bis groß, den passenden Projektpartner zu finden.

>> mehr

  • Jugenderholungswerk Hamburg e.V.
    BetreuerInnen von Ferienreisen für Kinder und Jugendliche

    Seit über 30 Jahren führt das Jugenderholungswerk Hamburg e.V. jährlich über 50 Ferienreisen und 10 TheaterSprachCamps durch. Etwa 1300 Hamburger Kinder und Jugendliche können mit finanzieller Bezuschussung der Stadt Hamburg und tatkräftiger Unterstützung von über 300 ehrenamtlichen Betreuern verreisen. Für mehr als zwei Drittel dieser Kinder ist dies ein Urlaub,...

    Mehr erfahren & unterstützen

  • Das macht Schule Förderverein e. V.
    Das macht Schule - wir stiften Schüler zu Initiative an

    Schüler übernehmen Verantwortung für sich und ihre Schule. Selbst Hand anlegen und die eigene Wirksamkeit erfahren, ist ein prägendes Erlebnis. Kindern können so frühzeitig Erfahrungen sammeln, die ein ganzes Leben tragen können. Die lebendige Projektarbeit im Klassenzimmer fördert wichtige Kompetenzen und setzt Impulse für die Persönlichkeitsentwicklung. Die Schüler erleben, wie...

    Mehr erfahren & unterstützen

  • Sankt Pauli Museum
    Betrieb des Museums

    Der Betrieb des Museums und damit der Zugang zur Geschichte und zur Entwicklung des wohl berühmtesten Stadtteils Hamburgs wird durch den Anstieg der Mietpreise, der Nebenkosten und auch der Kosten für das Kassenpersonal eine immer größere Herausforderung.

    Stadt, Bezirk und die Hamburger Wirtschaft helfen uns bei einzelnen Projekten und dafür...

    Mehr erfahren & unterstützen

  • HSV Hamburg e.V.
    Zwergenhandball für Kita-Kinder

    Immer wieder werden wir durch unsere tägliche Arbeit in den Hamburger Grundschulen damit konfrontiert, dass Kinder Bewegungserfahrungen bereits im Kindergartenalter fehlen. Der HSV Hamburg e.V. möchte sich im Rahmen seines sozialen Engagements diesem Thema annehmen und Kindern von Hamburger Kitaeinrichtungen Bewegungserfahrungen mit Ball in einer großen Sporthalle anbieten. Wichtig ist...

    Mehr erfahren & unterstützen

  • Stiftung Kulturglück
    Kunst on Tour

    Das Projekt “Kunst on Tour” möchte Kindern im Krankenhaus, die nicht ohne weiteres mobil sein können, die Kunsthalle und deren Bilder nahebringen. Dabei konzeptionieren wir mit der Kunsthalle „Kunstworkshops“, die im Rahmen von „Kunst on tour“ direkt vor Ort stattfinden und den kleinen Patienten für eine Zeit die eigene Krankheit...

    Mehr erfahren & unterstützen

  • Hamburger Ausbildungszentrum e.V. HAZ
    Teamtraining für neue NEUSTART-Auszubildende

    Rd. 40 neue Auszubildende in Metall-, KFZ- und Elektroberufen starten am 1. September in ihre 3,5-Jährige Ausbildung im Hamburger Ausbildungszentrum/ Initiative NEUSTART.

    In der 2. Septemberwoche findet ein fünftägiges Team-Building mit Out- und Indoor-Aktivitäten der Auszubildenden mit ihren festen Ausbildungsmeistern, Sozialpädagogen und erfahrenen, professionellen Teamtrainern ("Schattenspringer") im Schullandheim Dargow statt....

    Mehr erfahren & unterstützen

  • Lothar & Ingrid Hemshorn Stiftung
    Hamburger Ausbildungspreis

    Jährlicher Wettbewerb zum Thema Berufswahl und Ausbildungsweg zur Förderung der Ausbildung von Fach - und Führungskräften für Hamburg.

    Mit diesem Wettbewerb, der sich an Schüler/innen der 9. Klassen in ausgesuchten Hamburger Schulen richtet, möchten wir die jungen Menschen inspirieren sich intensiv mit dem Thema Berufswahl und Ausbildungsweg zu beschäftigen.

    In...

    Mehr erfahren & unterstützen

  • Erziehungshilfe e.V.
    Nachbarschaftsmütter Hamburg-Hohenhorst

    Die Nachbarschaftsmütter Hohenhorst in Hamburg haben die Schwerpunkte Bildung, Bildungserfolg und Schule.
    Die Nachbarschaftsmütter zeigen Präsenz auf Elternabenden, Schulveranstaltungen, Elterncafés, offenen Beratungs- und Sprechstunden und beteiligen sich am Familien Aktivtag. Sie sind wichtige Brückenbauerinnen zwischen den Bewohnern und derzeit folgenden Einrichtungen im Stadtteil: den Grundschulen Charlottenburger Straße und Potsdamer Straße,...

    Mehr erfahren & unterstützen

  • Stiftung Gute-Tat Standort Hamburg
    Gute Taten für Hamburg

    Viele Menschen sind bereit sich ehrenamtlich zu engagieren und anderen zu helfen, doch sie wissen oft nicht wo und wie sie ihre Kompetenzen am Besten einbringen können und wo dringend Hilfe gesucht wird. Parallel suchen viele gemeinnützige Organisationen und Initiativen nach Ehrenamtlichen, haben aber nicht die Öffentlichkeit oder Reichweite die...

    Mehr erfahren & unterstützen

  • Jugenderlebniswelten Hamburg e.V.
    Erlebnispädagogische Ferienfreizeit Herbst 2015

    Jugenderlebniswelten Hamburg e.V. steht für erlebnispädagogische Themenfreizeiten mit einem hauptberuflichen Pädagogen pro Team. Unser Ziel ist es, Kindern und Jugendlichen aus finanzschwachen Verhältnissen die Chance zu geben in den Schulferien mit uns zu verreisen. Da diese Familien in der Regel nicht über die nötigen finanziellen Mittel verfügen um mit ihren...

    Mehr erfahren & unterstützen

  • Jenfelder Kaffeekanne
    Schülerfrühstück für Jenfelder Kinder

    Ein zentrales Problem ist die mangelnde Essensversorgung der Kinder im Einzugsgebiet der Jenfelder Kaffeekanne.
    Auffallend viele Kinder sitzen ohne zuvor gefrühstückt zu haben in der ersten Unter-richtsstunde.
    Auf Bitten der benachbarten Grundschule haben wir daher ein Schülerfrühstück in der Zeit von 7.00 – 8.00 Uhr werktäglich eingerichtet. Jedes Kind bekommt...

    Mehr erfahren & unterstützen

  • Kulturbrücke Hamburg e.V.
    Switch - Deine Reise um die Welt!

    Allen Hamburger Kindern im Alter von 8 bis 14 Jahren ermöglicht die Kulturbrücke Hamburg eine viertägige „Weltreise“. Je nach Zeit und Möglichkeit der Eltern und Kinder finden diese Reisen übers ganze Jahr verteilt statt.

    Die teilnehmenden Kinder werden in Gruppen eingeteilt, die jeweils aus zwei bis vier Kindern unterschiedlicher Herkunft...

    Mehr erfahren & unterstützen

  • Stiftung Gute-Tat Standort Hamburg
    Geben Sie Ihr Know-how weiter

    Die Stiftung Gute-Tat veranstaltet regelmäßig kostenlose Workshops für ihre gemeinnützigen Partnerorganisationen. Ziel ist es, die Organisationen zu befähigen, ihren Vereins- oder Stiftungsalltag noch besser zu gestalten. Hier geht es darum vor Allem Impulse zu setzen und praktische Tipps und Informationen zu Themen wie Pressearbeit, Social Media, Fundraising, Team-Entwicklung, Organisationsentwicklung, Projektevaluierung...

    Mehr erfahren & unterstützen

  • Remida e. V.
    Das kreative Recycling Centro

    Remida steht für die Idee, dass Materialien, die in Industrie, Handel, Handwerk und Gewerbe abfallen, für kreativ-künstlerisches Arbeiten in sozialen Einrichtungen und Kulturprojekten verwendet werden.
    Firmen überlassen der Remida ihre sauberen, ungiftigen Reste. Kitas, Schulen und Kulturprojekte suchen sich die ungewöhnlichen Materialien für ihre kreative Arbeit mit Kindern und Jugendlichen...

    Mehr erfahren & unterstützen

  • Frauen Sinnstiftung
    Nachbarschaftshilfe Näh-On in Steilshoop

    Zur Überbrückung braucht die Nachbarschaftshilfe Näh-On in Steilshoop eine Spende von 5.000 Euro und mehr.

    Die Nachbarschaftshilfe Näh-On schafft Kontakte zu anderen Menschen in Steilshoop, um den eigenen Horizont zu erweitern, Toleranz zu entwickeln und persönliche Stärken anderen zur Verfügung zu stellen.
    Der Wunsch besteht, einen internationalen Treffpunkt zu schaffen...

    Mehr erfahren & unterstützen


Aktuelles

Flyer „Gemeinwohlbörse Hamburg – Gesellschaftliche Verantwortung unternehmen“Die „Gemeinwohlbörse Hamburg“ möchte mit ihrer Online-Plattform dazu beitragen, gesellschaftliches Engagement von Unternehmen stärker zu unterstützen. Gemeinnützige Einrichtungen bekommen so zum Beispiel die Möglichkeit, Einzelpersonen zu fördern mit denen das Leben besonders hart umgegangen ist oder andere soziale Ziele zu erreichen.

Soziales Engagement fördert nicht nur kurzfristig das Ansehen der Unternehmen in der Öffentlichkeit. Durch langfristige Kooperationen zwischen Unternehmen und sozialen Partnern besteht auch die große Chance, gegenseitig dauerhaft voneinander zu profitieren.

Was bietet die Börse Unternehmen:
In vielen Unternehmen, die im Geschäftsleben erfolgreich sind, besteht das Bedürfnis, der Gesellschaft etwas zurückzugeben und die Allgemeinheit an ihrem Erfolg teilhaben zu lassen. Vor allem kleinere und mittlere Unternehmen wollen sich verstärkt engagieren und einen gesellschaftlichen Beitrag leisten. Doch eine Transparenz von bestehenden Projekten in der Umgebung, die Unterstützung brauchen, fehlte bisher. Die Gemeinwohlbörse schließt genau diese Lücke.

Was bietet die Börse Projektpartnern:
Gemeinnützige Projektpartner können sich schnell und kostenlos auf der Gemeinwohlbörse Hamburg registrieren und so innerhalb der Metropolregion Hamburg passende Unternehmen finden. Die Projektträger können die Art des Unterstützungsbedarfs genau definieren, um Unternehmen konkret anzusprechen.

Download PDF-Programm


Unternehmen die mitmachen