Projekte
suchen • finden • entdecken

So finden Sie das richtige Projekt

Die Gemeinwohlbörse Hamburg bietet Unternehmen, unabhängig ihrer Größe, die Möglichkeit passende Gemeinwohlprojekte zu finden. Durch eine gezielte Suche können Sie hier nach Projekten aus den Bereichen Soziales, Kultur, Sport, Umwelt, Gesundheit oder Bildung stöbern und die Projektpartner finden, die Ihre individuelle Unterstützung brauchen.

Futurepreneur e.V.
Mit Ihrer Spende zu einer innovativen Gesellschaft

Bildung : Möbel, Büromaterial, Finanzielles Sponsoring, Bekanntmachung / Netzwerk, Einmalige projektbezogene Zeitspenden, IT-Hardware, IT-Software, IT, Materiell / Sachsponsoring, Sonstiges Sponsoring

Für eine Gesellschaft voller Tatkraft und Gründergeist

Die spendenfinanzierte gemeinnützige Bildungsinitiative Futurepreneur e.V. hat die Programme SOMMERUNTERNEHMER und CAMPUSUNTERNEHMER entwickelt, die bei jungen Menschen zwischen 13 und 19 Jahren Unternehmergeist zünden und Unternehmungslust wecken:
Ziel ist es, jungen Menschen möglichst frühzeitig reale Erfahrungen mit unternehmerischen...

Details

Regionalverband Umweltberatung Nord e.V.
Zimmerwetter-Projekt

Umwelt, Gesundheit, Bildung : Sonstige Sachspenden, Regelmäßige monatliche Zeitspenden (bis 10 Stunden.), Kleidung

Raum für Schulungen und Treffen gesucht
Das Zimmerwetter-Projekt möchte Kinder und Jugendliche mit Spaß am Messen und Experimentieren zum bedarfsgerechten Heizen und Lüften motivieren, um energiesparendes und gesundes Wohnen und Lernen zu ermöglichen. Dabei sollen Kinder aller sozialen Schichten und aller Herkunftsländer erreicht werden.

Das...

Details

Das Geld hängt an den Bäumen
Arbeitsplätze für Menschen aus Randgruppen

Soziales : Finanzielles Sponsoring

Wir ernten mit gesellschaftlichen Randgruppen ungenutztes Obst oder wie wir sagen: mit vergessenen
Menschen vergessene Ressourcen. Unterstützt werden wir dabei von Ehrenamtlichen, Freunden und
Förderern unserer Idee. Die helfen uns nicht nur bei der Ernte, sondern auch mit großzügigen Obstspenden.
Neben gelegentlichen Zukäufen bei regionalen...

Details

MENTOR –Die Leselernhelfer HAMBURG e.V.
Raum für Weiterbildung der Ehrenamtlichen gesucht

Bildung, Soziales : Sonstige Sachspenden

Wir suchen einen Raum, in dem wir Weiterbildungsveranstaltungen für unsere Ehrenamtlichen anbieten können. Folgende Gegebenheiten sind wünschenswert:

- für 15-20 Personen
- möglichst gut mit U- oder S-Bahn erreichbar
- gern in zentraler Lage
- Ausstattung: Stühle, ggf. Tische, Fenster
- vor- oder nachmittags, Dauer:...

Details

Mobile Bildung für die Eine Welt in Norddeutschland e.V.
Bildungs- und Öffentlichkeitsarbeit im Fairen Handel

Soziales, Umwelt, Bildung : Projektmanagement, Bekanntmachung / Netzwerk

Der Verein „Mobile Bildung für die Eine Welt in Norddeutschland e.V.“ engagiert sich seit 1999 für die Bildungs- und Öffentlichkeitsarbeit zum Thema Fairer Handel. Er ist Träger von vier Projekten in Norddeutschland: Fair-Handels-Beratung in Hamburg und Schleswig-Holstein sowie in Mecklenburg-Vorpommern (www.weltladen.de/mobilebildung, Zielgruppen: Weltläden und Fair-Handels-Gruppen),...

Details

Mobile Bildung für die Eine Welt in Norddeutschland e.V.
Fair Trade Stadt Hamburg

Soziales, Umwelt, Bildung : Finanzielles Sponsoring

Als Tor zur Welt wohnt der Stadt Hamburg eine große Verantwortung inne: sich im besonderen Maße um das Wohlergehen der Produzent*innen unserer Konsumgüter in den Ländern des Globalen Südens zu kümmern.
Fair Trade Stadt Hamburg gibt Impulse und fördert den Fairen Handel in und von...

Details

SchlauFox e.V.
JEA! - Jedem einen Abschluss

Bildung : Finanzielles Sponsoring

Jedes Jahr verlassen rund 500 Hamburger Jugendliche die Schule ohne Abschluss. Diese Schüler haben keine Chance auf dem Arbeitsmarkt und auf einen Berufseinstieg. Die sozialen Folgen sind über Generationen hinweg spürbar und zeigen sich häufig als Perspektivlosigkeit und als gesteigerte Bereitschaft zu Gewalt- und Straftaten....

Details

OPEN ARMS gGmbH
Unterstützung für Geflüchtete und für Ehrenamtliche in der Geflüchtetenhilfe

Soziales : Zeit in Absprache

Die OPEN ARMS gGmbH wurde im Sommer 2015 von der Unternehmerfamilie Birkel gegründet - Wolfram Birkel, dem ehemaligen Geschäftsführer des hit-Technoparks und seinen Kindern Catharina und Christoph, dem aktuellen hit-Technopark-Geschäftsführer:

„Die Integration der Menschen, die in Öffentlich-Rechtlichen Unterkünften (ÖRU) untergebracht werden, begreifen wir als gesamtgesellschaftliche...

Details

GitarreHamburg.de gemeinnützige GmbH
Hamburger Gitarrentage

Kultur : Finanzielles Sponsoring

Seit dem Jahr 2003 gibt es die Hamburger Gitarrentage, die ursprünglich lediglich als eine sporadische Folge von Gitarrenkursen und Konzerten geplant waren. Diese haben im Laufe der vergangenen Jahre mit hochkarätigen Konzert-, Kurs- und Workshopveranstaltungen einen frischen Wind in die hiesige Gitarrenszene gebracht und zahlreiche...

Details

GitarreHamburg.de gemeinnützige GmbH
JugendGitarrenOrchester-Hamburg Juniorteam

Kultur : Finanzielles Sponsoring

Das JGOH-Juniorteam ist das Nachwuchsensemble des JGOH und stellt die Zukunft des ambitionierten Ensembles dar. Hier können sich ganz junge GitarristInnen auf die Teilnahme am großen" JGOH vorbereiten. In schöner Regelmäßigkeit schaffen Spieler des Juniorteams den Sprung in das JGOH und profitierten dabei von dem...

Details

GitarreHamburg.de gemeinnützige GmbH
Hamburger Gitarrenfestival

Kultur : Finanzielles Sponsoring

Hamburg hat eines der bedeutendsten europäischen Festivals rund um die akustische Gitarre. Die Veranstaltung vereint hochkarätige Konzerte, ein umfangreiches Fortbildungsangebot mit Workshops, Meisterkursen und Vorträgen, eine sehr gut frequentierte Ausstellung rund um die Gitarre, spannende und vielfältige Musikbeiträge auf der Aktionsbühne von zahlreichen Hobbykünstlern bis...

Details

MENTOR –Die Leselernhelfer HAMBURG e.V.
MENTOR – Die Leselernhelfer HAMBURG e.V.

Bildung, Soziales : Finanzielles Sponsoring, Regelmäßige wöchentliche Zeitspenden (bis 5 Stunden ), Büromaterial, Bekanntmachung / Netzwerk, IT

Viele Kinder sind heute den schulischen Anforderungen nicht gewachsen, weil es ihnen an Lesekompetenz fehlt. Zu viele verlassen die Schule ohne Abschluss und leiden ihr Leben lang unter den Folgen dieses Defizits. Besonders betroffen sind Schüler aus bildungsfernen Familien und viele, die Deutsch als Fremdsprache...

Details

Ergebnisse als PDF