Als Mitinitiatorin der Börse war es mir wichtig, dass Unternehmen und gemeinnützige Organisationen sehr einfach passgenaue Möglichkeiten des Austauschs von Angeboten und Bedarfen finden.
Korinna Steffen, VisionAktion GmbH

Viele Projekte ein Ziel

Die Gemeinwohlbörse Hamburg führt Unternehmen und Projektpartner aus der Metropolregion Hamburg zusammen, um gesellschaftliches Engagement in der Region weiter zu stärken.

Über uns

Projekt eintragen

Sie benötigen Unterstützung für Ihr Projekt? Als gemeinnütziger Projektpartner können Sie direkt mit interessierten Unternehmen in Kontakt treten. Nach einer kurzen und kostenlosen Registrierung können Sie Ihr Projekt einstellen.

jetzt eintragen

Unterstützung

Sie möchten sich gesellschaftlich engagieren, haben aber noch kein geeignetes Projekt gefunden? Die Gemeinwohlbörse Hamburg hilft jedem Unternehmen, von klein bis groß, den passenden Projektpartner zu finden.

Projekt unterstützen

Aktuelles

Flyer „Gemeinwohlbörse Hamburg – Gesellschaftliche Verantwortung unternehmen“Die „Gemeinwohlbörse Hamburg“ möchte mit ihrer Online-Plattform dazu beitragen, gesellschaftliches Engagement von...

mehr erfahren

  • McDonald's Kinderhilfe Stiftung / Ronald McDonald Haus Hamburg-Eppendorf
    Apartment-Patenschaft

    Das Ronald McDonald Haus Hamburg- Hamburg-Eppendorf ist ein Zuhause auf Zeit für Familien schwer kranker Kinder. Während die kleinen Patienten die bestmögliche Medizin im benachbarten Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf erhalten, können Eltern...

    mehr erfahren & unterstützen

  • Ronald McDonald Haus mit Oase Hamburg-Altona
    Patenschaft für unseren Waschraum

    Mit einer Patenschaft können Sie sich langfristig und zielgerichtet für unser Ronald McDonald Haus mit Oase engagieren. Werden Sie Pate für unseren Waschraum und sorgen Sie mit einer Spende über...

    mehr erfahren & unterstützen

  • Regionalverband Umweltberatung Nord e.V.
    Zimmerwetter-Projekt

    Raum für Schulungen und Treffen gesucht
    Das Zimmerwetter-Projekt möchte Kinder und Jugendliche mit Spaß am Messen und Experimentieren zum bedarfsgerechten Heizen und Lüften motivieren, um energiesparendes und gesundes Wohnen und...

    mehr erfahren & unterstützen

  • Förderverein der Elbkinder Kita Hummelsbüttler Hauptstrasse
    Renovierung und Erneuerung unseres Bewegungsdachbodens

    In unserer Elbkinder Kita Hummelsbüttler Hauptstrasse ist neben dem Natur und Umweltaspekt die Bewegung der Kinder und Mitarbeiter ein zweiter Schwerpunkt.
    Wir betreuen 115 Kinder im Altern von 4 Monaten...

    mehr erfahren & unterstützen

  • Bundesärztephilharmonie e.V.
    Matthias Höfs, Trompete, und die Bundesärztephilharmonie spielen zum 25-jährigen Jubiläum von Dunkelziffer e.V.

    Nutzen Sie die Möglichkeit zum Marketing, indem Sie das Anliegen der Bundesärztephilharmonie unterstützen,
    mit einem qualitativ hochwertigen Konzert zur Hilfe für Kinder und Jugendliche in Not aufzurufen!

    Unter dem Motto...

    mehr erfahren & unterstützen

  • Galerie der Schlumper
    Galerie der Schlumper- Forum für Kunst und Inklusion

    Die „Galerie der Schlumper“ im Karoviertel, Markstraße 131, ist neben dem „Atelier der Schlumper“ (Neuer Kamp 30) und der „Schule der Schlumper“ (Thedestraße 99) das dritte Standbein der Ateliergemeinschaft von...

    mehr erfahren & unterstützen

  • Sankt Pauli Museum
    Betrieb des Museums

    Der Betrieb des Museums und damit der Zugang zur Geschichte und zur Entwicklung des wohl berühmtesten Stadtteils Hamburgs wird durch den Anstieg der Mietpreise, der Nebenkosten und auch der Kosten...

    mehr erfahren & unterstützen

  • Ronald McDonald Haus mit Oase Hamburg-Altona
    Corporate Volunteering bei unserem Sommerfest

    Einmal im Jahr laden wir unsere ehemaligen Familien zu einem Sommerfest ein. Das diesjährige Sommerfest findet unter dem Motto "Märchen" am 1. Juli von 14-17 Uhr statt. Für das Fest...

    mehr erfahren & unterstützen

  • Evangelische Stiftung Alsterdorf
    Sport bewegt - Sport verbindet: Hallenzeiten für inklusive Sportvereine

    Für viele Menschen mit Behinderung war es lange Zeit nicht möglich Sport zu treiben. Es fehlten die geeigneten Sportstätten und das zugehörige Angebot. Auch gab es kaum qualifizierte Trainer, Schiedsrichter,...

    mehr erfahren & unterstützen

  • Hamburger Stiftung für Migranten
    Stipendienprogramm für Auszubildende

    Unser Stipendienprogramm zielt auf die Verbesserung des Ausbildungserfolgs von jungen Menschen mit Einwanderungsgeschichte, wenn dieser durch schlechte Noten in der Berufsschule oder durch Schwächen im beruflichen Alltag gefährdet ist. Mit...

    mehr erfahren & unterstützen

  • GitarreHamburg.de gemeinnützige GmbH
    JugendGitarrenOrchester-Hamburg Juniorteam

    Das JGOH-Juniorteam ist das Nachwuchsensemble des JGOH und stellt die Zukunft des ambitionierten Ensembles dar. Hier können sich ganz junge GitarristInnen auf die Teilnahme am großen" JGOH vorbereiten. In schöner...

    mehr erfahren & unterstützen

  • KinderKinder e.V.
    klangfest 2019

    Beim »klangfest« vom 10. - 12, Mai bringen internationale Künstler und viele hundert Kinder Kampnagel zum Klingen. Über 30 Shows – inszenierte Konzerte, Backstage-Rundgänge und Musiktheaterproduktionen – warten auf große...

    mehr erfahren & unterstützen

  • Remida e. V.
    Das kreative Recycling Centro

    Remida steht für die Idee, dass Materialien, die in Industrie, Handel, Handwerk und Gewerbe abfallen, für kreativ-künstlerisches Arbeiten in sozialen Einrichtungen und Kulturprojekten verwendet werden.
    Firmen überlassen der Remida ihre...

    mehr erfahren & unterstützen

  • KinderKinder e.V.
    Weltkinderfest

    Das »Weltkinderfest« bildet den Auftakt zu unserem internationalen Musik- und Theaterfestival »KinderKinder«. Beim Weltkinderfest am 16. September gibt es über 70 Spielstationen und drei Bühnen, die den ganzen Tag über...

    mehr erfahren & unterstützen

  • MENTOR –Die Leselernhelfer HAMBURG e.V.
    MENTOR – Die Leselernhelfer HAMBURG e.V.

    Viele Kinder sind heute den schulischen Anforderungen nicht gewachsen, weil es ihnen an Lesekompetenz fehlt. Zu viele verlassen die Schule ohne Abschluss und leiden ihr Leben lang unter den Folgen...

    mehr erfahren & unterstützen

Teilnehmende Unternehmen