Als Mitinitiatorin der Börse war es mir wichtig, dass Unternehmen und gemeinnützige Organisationen sehr einfach passgenaue Möglichkeiten des Austauschs von Angeboten und Bedarfen finden.
Korinna Steffen, VisionAktion GmbH

Viele Projekte ein Ziel

Die Gemeinwohlbörse Hamburg führt Unternehmen und Projektpartner aus der Metropolregion Hamburg zusammen, um gesellschaftliches Engagement in der Region weiter zu stärken.

Über uns

Projekt eintragen

Sie benötigen Unterstützung für Ihr Projekt? Als gemeinnütziger Projektpartner können Sie direkt mit interessierten Unternehmen in Kontakt treten. Nach einer kurzen und kostenlosen Registrierung können Sie Ihr Projekt einstellen.

jetzt eintragen

Unterstützung

Sie möchten sich gesellschaftlich engagieren, haben aber noch kein geeignetes Projekt gefunden? Die Gemeinwohlbörse Hamburg hilft jedem Unternehmen, von klein bis groß, den passenden Projektpartner zu finden.

Projekt unterstützen

Aktuelles

Flyer „Gemeinwohlbörse Hamburg – Gesellschaftliche Verantwortung unternehmen“Die „Gemeinwohlbörse Hamburg“ möchte mit ihrer Online-Plattform dazu beitragen, gesellschaftliches Engagement von...

mehr erfahren

  • Hinz&Kunzt, das Hamburger Straßenmagazin
    IT-Nachrüstung wegen Corona

    Die Coronakrise hat Hinz&Kunzt vor viele Herausforderungen gestellt: Zum ersten Mal wurde im April und Mai 2020 wegen Corona kein Straßenmagazin gedruckt, damit hatten 530 Verkäufer*innen von heute auf morgen...

    mehr erfahren & unterstützen

  • Regionalverband Umweltberatung Nord e.V.
    Zimmerwetter-Projekt

    Raum für Schulungen und Treffen gesucht
    Das Zimmerwetter-Projekt möchte Kinder und Jugendliche mit Spaß am Messen und Experimentieren zum bedarfsgerechten Heizen und Lüften motivieren, um energiesparendes und gesundes Wohnen und...

    mehr erfahren & unterstützen

  • Loki Schmidt Stiftung
    Mein Baum - meine Stadt

    Mein Baum – Meine Stadt
    Mit der Aktion „Mein Baum – Meine Stadt“ wirbt die Loki Schmidt Stiftung gemeinsam mit der Freien und Hansestadt für Spenden für Hamburger Straßenbäume. Auf...

    mehr erfahren & unterstützen

  • Förderverein Billenetz e.V.
    Lehrstellenatlas Hamburger Osten

    Die Broschüre "Lehrstellenatlas Hamburger Osten" erscheint jährlich im September (ein Jahr vor Beginn des nächsten Ausbildungsjahres) und unterstützt SchülerInnen der Stadtteile Billstedt, Hamm, Horn und Rothenburgsort bei der Suche nach...

    mehr erfahren & unterstützen

  • Kinder-Hospiz Sternenbrücke
    Spenden für das Kinder-Hospiz Sternenbrücke

    Das Kinder-Hospiz Sternenbrücke in Hamburg-Rissen hilft lebensbegrenzt erkrankten Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen bis 27 Jahren, gemeinsam mit ihren Angehörigen, einen würdevollen Weg bis zu ihrem Tod gehen zu können....

    mehr erfahren & unterstützen

  • MENTOR –Die Leselernhelfer HAMBURG e.V.
    MENTOR – Die Leselernhelfer HAMBURG e.V.

    Viele Kinder sind heute den schulischen Anforderungen nicht gewachsen, weil es ihnen an Lesekompetenz fehlt. Zu viele verlassen die Schule ohne Abschluss und leiden ihr Leben lang unter den Folgen...

    mehr erfahren & unterstützen

  • Mobile Bildung für die Eine Welt in Norddeutschland e.V.
    Bildungs- und Öffentlichkeitsarbeit im Fairen Handel

    Der Verein „Mobile Bildung für die Eine Welt in Norddeutschland e.V.“ engagiert sich seit 1999 für die Bildungs- und Öffentlichkeitsarbeit zum Thema Fairer Handel. Er ist Träger von vier Projekten...

    mehr erfahren & unterstützen

  • OPEN ARMS gGmbH
    Unterstützung für Geflüchtete und für Ehrenamtliche in der Geflüchtetenhilfe

    Die OPEN ARMS gGmbH wurde im Sommer 2015 von der Unternehmerfamilie Birkel gegründet - Wolfram Birkel, dem ehemaligen Geschäftsführer des hit-Technoparks und seinen Kindern Catharina und Christoph, dem aktuellen hit-Technopark-Geschäftsführer:...

    mehr erfahren & unterstützen

  • Das Geld hängt an den Bäumen
    Arbeitsplätze für Menschen aus Randgruppen

    Wir ernten mit gesellschaftlichen Randgruppen ungenutztes Obst oder wie wir sagen: mit vergessenen
    Menschen vergessene Ressourcen. Unterstützt werden wir dabei von Ehrenamtlichen, Freunden und
    Förderern unserer Idee. Die helfen uns...

    mehr erfahren & unterstützen

  • KinderKinder e.V.
    Weltkinderfest am 20.09.2020

    Das »Weltkinderfest« bildet den Auftakt zu unserem internationalen Musik- und Theaterfestival »KinderKinder«. Hier gibt es über 70 Spielstationen und drei Bühnen, die den ganzen Tag über von etwa 50.000 BesucherInnen...

    mehr erfahren & unterstützen

  • Kipaji gemeinnützige UG (haftungsbeschränkt)
    Fortbildungs- und Workshopreihe

    Mit unseren offenen Workshops bieten wir Weiterbildungsangebote für aktive, erfahrene Gruppenleitungen, Lehrende und Studierende. Wir unterstützen sie dabei, individuelle Potentiale in sich als auch ihren Gruppen zu entwickeln.

    Wir entwickeln...

    mehr erfahren & unterstützen

  • KinderKinder e.V.
    laut und luise – Kindermusikfest am 21.06.2020

    »laut und luise« ist seit vielen Jahren ein großes Kindermusikfest, welches rund um den Musikpavillon von Planten un Blomen stattfindet. Die 25.000 kleinen und großen Besucher können im Park seltsame...

    mehr erfahren & unterstützen

  • Weekendschool Deutschland e.V.
    Jugendlichen von der Elbinsel frühzeitg eine Zukunftsperspektive geben

    "Du sagst ich soll in der Schule für später lernen - aber was ist später?" "Was kann ich denn werden?"

    Der Verein Weekendschool Deutschland e.V. gibt Jugendlichen von der Elbinsel...

    mehr erfahren & unterstützen

  • GitarreHamburg.de gemeinnützige GmbH
    JugendGitarrenOrchester-Hamburg Juniorteam

    Das JGOH-Juniorteam ist das Nachwuchsensemble des JGOH und stellt die Zukunft des ambitionierten Ensembles dar. Hier können sich ganz junge GitarristInnen auf die Teilnahme am großen" JGOH vorbereiten. In schöner...

    mehr erfahren & unterstützen

  • Galerie der Schlumper
    Galerie der Schlumper- Forum für Kunst und Inklusion

    Die „Galerie der Schlumper“ im Karoviertel, Markstraße 131, ist neben dem „Atelier der Schlumper“ (Neuer Kamp 30) und der „Schule der Schlumper“ (Thedestraße 99) das dritte Standbein der Ateliergemeinschaft von...

    mehr erfahren & unterstützen

Teilnehmende Unternehmen